Zuschussmöglichkeiten

Zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg vergibt das Landesjugendpfarramt unterschiedliche Mittel. Diese Übersicht soll dir helfen die geeigneten Mittel zu finden:

  • Zuschüsse für Freizeiten und Fahrten 
    Gefördert werden Freizeiten, Fahrten und Schulungen, die mit Kinder- oder Jugendgruppen und von Jugendverbänden (Förderungsvoraussetzung ist die Verbandsmitgliedschaft in der Jugendkammer) mit Teilnehmer*innen aus dem Bereich der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg durchgeführt werden sowie Konfirmandenfreizeiten
  • Bildungsmittel
    Das Landesjugendpfarramt verwaltet Bildungsmittel (auch genannt: BiMi) für Bildungsmaßnahmen der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gemäß JFG (Jugendförderungsgesetz)
  • Zuschuss für Juleica-Ausbildung
    Gefördert werden Maßnahmen zur Aus- und Fortbildung von jungen Menschen (Juleica-Schulungen) der Jugendverbände im Rahmen der Juleica-Ausbildung (Förderungsvoraussetzung ist die Verbandsmitgliedschaft in der Jugendkammer) mit Teilnehmenden aus dem Bereich der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
  • Reisekosten bzw. Fahrtkosten
    Beantragt werden kann die Erstattung von Reisekosten für die Teilnahme an Sitzungen des Landesjugendpfarramtes oder der ejo.
  • Projektmittel des Landesjugendpfarramtes
    Gefördert werden Maßnahmen und Projekte, die innovative Formen kirchlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beinhalten und Kirche exemplarisch für junge Menschen attraktiv und lebensrelevant darstellen

Darüber hinaus steht das Landesjugendpfarramt auch für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Melde dich einfach bei uns.